Partner

In einer langen Profikarriere habe ich stets auf starke Partner zählen können, die sowohl bei Erfolgen, aber auch in schwierigen Phasen wie z.B. Verletzungen hinter mir standen.

Diese langjährigen Partnerschaften zu den Marktführern im Runningbereich nutze ich heute um all unsere Angebote noch attraktiver gestalten zu können. Dabei gelten Firmen wie ASICS, Polar, ultraSPORTS oder Sziols zu den Triebfedern im Runningbereich. Bei RUN3Konzept könnt ihr bei allen Veranstaltungen die neuesten Produkte dieser Firmen testen.

Und unser Reisepartner interAir Sportreisen ermöglicht uns, Laufwochen und Running Camps auf höchstem Niveau in den unterschiedlichsten Laufregionen Europas zu veranstalten. Dazu zählen auch zahlreiche Running Weekends bei den schönsten und beliebtesten Halb- bzw. Marathonveranstaltungen Europas.

ASICS

ASICS „Anima sana in corpore sano“ – Ein gesunder Geist wohnt in einem gesunden Körper.

Mehr

asicsDer Name ist dabei Programm und steht für die Philosophie, die sich der ganzheitlichen Sicht und der ständigen Weiterentwicklung im Sinne des Sportlers verschrieben hat. Dieses Ziel spiegelt sich in jedem einzelnen ASICS-Produkt wieder und findet heute seinen Ausdruck in einem weltweiten Markenslogan: „WANT IT MORE“

Dabei ist ASICS zunächst einmal die bewegte Geschichte eines außergewöhnlichen Mannes: Kihachiro Onitsuka. Er gründete 1949 in Kobe, Japan, eine kleine Firma für Sportschuhe, aus der schon ein Jahr später ein richtiges Unternehmen entstand: ONITSUKA TIGER. Die Sportschuhe, die diesen Namen tragen, sind von da an nicht mehr aufzuhalten: Sie erringen Goldmedaillen bei Olympischen Spielen, erzielen Weltrekorde und überzeugen regelmäßig mit richtungweisenden Technologien. 1977 schließt sich ONITSUKA TIGER mit zwei japanischen Textilunternehmen aus dem Sportbereich zusammen. Das ist auch der Startschuss für den Schritt nach Europa und die Geburtsstunde eines neuen Namens: ASICS. Er ergibt sich aus den Anfangsbuchstaben der 5 Wörter des alten lateinischen Sprichwortes „Anima sana in corpore sano“, auf Deutsch: Ein gesunder Geist wohnt in einem gesunden Körper.

Heute ist ASICS auf dem Weltmarkt unbestritten die führende Laufschuhmarke für Laufsportbegeisterte und Profisportler. Sowohl bei professionellen Sportwettkämpfen wie Olympische Spiele oder den großen City Marathons in New York, London oder Berlin als auch beim täglichen Lauf im Park ist ASICS erste Wahl bei allen Läufern, die den Tragekomfort, die Stabilität und das herausragende Laufgefühl der ASICS Produkte zu schätzen gelernt haben. Dabei bietet ASICS für jeden Läufer und jedes Anforderung genau den perfekten Laufschuh, was sich auch in der aktuellen Kampagne „Mix up your Run“ widerspiegelt.

POLAR

Es ist Zeit. Zeit, erfolgreicher zu trainieren. Zeit, deine Ziele zu erreichen.

Mehr

Auf die Signale unseres Körpers zu achten, ist das eine, diese auch richtig zu interpretieren etwas anderes. Polar hilft dir, dein Training zu verstehen und die richtigen Schlüsse für das Training zu ziehen. Garanten hierfür sind unser Know-how in Sachen Sport, Physiologie und Elektronik sowie das Verständnis für die Bedürfnisse unserer Nutzer. Nicht zuletzt deshalb sind wir seit 1977 führend im Bereich der Entwicklung von Herzfrequenz-Messgeräten und technischen Innovationen.

Unser umfangreiches Produktangebot erfüllt die hohen Ansprüche und unterschiedlichen sportlichen Ziele unserer Kunden in Sport und Fitness – ob Leistungsoptimierung für Wettkampfsportler, Unterstützung eines gesünderen Lebensstils, Hilfe bei der Rehabilitation oder dem Gewichtsmanagement.

Die speziellen Running Produkte M400 und V800 verfügen neben der genauen Herzfrequenzmessung zur Steuerung der Trainingsintensitäten natürlich auch über modernste GPS Technik, welche eine Distanz- und Geschwindigkeitsmessung ermöglicht. Alle Trainingsdaten können einfach und komfortabel über Polar Flow analysiert und gesammelt werden. Bei fast allen Angeboten von RUN³Konzept kannst du Produkte von Polar testen und dir selbst ein Bild von effektiver Trainingssteuerung machen.

ultraSPORTS

Nach der F-AS-T Formel: „Was erfolgreiche Sportler anders machen“!

Mehr

ultraSPORTS wurde 1995 durch den Marathonläufer und Sporternährungsexperten Dr. Wolfgang Feil ins Leben gerufen. Aus der Beratung von Spitzensportlern – darunter sind Olympiasieger und Weltmeister – entwickelte er die umfassende Produktpalette von ultraSPORTS. Von Anfang an legte Dr. Feil großen Wert auf hochwertige Produkte, deren Inhaltsstoffe hauptsächlich aus Deutschland stammen und die in Deutschland hergestellt werden. ultraSPORTS bietet Ausdauerathleten die passende Sporternährung für Training, Wettkampf und zur Unterstützung der Regeneration. Die natürlichen Inhaltsstoffe sorgen für optimale Verträglichkeit und schnelle Wirkung.

 

Das System „Hand“ zeigt Sportlern, wie sie mit ultraSPORTS ihre Ziele erreichen.

Das Handsystem steht für:

» Training (TRAIN)

» Basis-Ernährung (BASE)

» schützende Nährstoffe (PROTECT)

» Versorgung im Sport (PERFORM)

» Regeneration (RECOVER)

SZIOLS

Das Sportbrillenwunder X-KROSS – Technology Made in Germany

Mehr

Man nehme einen Rahmen aus TR-90-Material, der praktisch ‚unkaputtbar‘ allen äußeren Einflüssen menschlicher und natürlicher Gewalt standhält. Selbst gewolltes Biegen in alle Richtungen tut dem Rahmen nicht weh, stur nimmt er immer und immer wieder seinen Ausgangszustand an. Ein Ausgangszustand, der es auch ergonomisch in sich hat. Passgenau und extrem komfortabel fühlt sich die X-KROSS ähnlich einer Umarmung des Kopfes an. Glauben Sie nicht? Probieren Sie es!

Um beste Sicht zu garantieren, kommt die X-KROSS mit Funktionsscheiben daher, die es dank dem Air Clima Management (ACM) schaffen, auch bei wechselnden Anforderungen des Sportlers – sprich wechselnden Sportarten – beschlagfrei zu bleiben. Um auch zu jeder Tageszeit bei wechselnden Lichtverhältnissen den besten Durchblick zu haben, gibt es die Funktionsgläser in insgesamt 6 verschiedenen Tönungen, davon 4 mit Verlauf. Mehr geht nicht!

Wechseln lassen sich die Scheiben kinderleicht, schnelle und geübte Hände schaffen es unter 2 Sekunden. Ein ausgefeiltes Schlüsselsystem ist hierfür zuständig. Sieht der stolze Besitzer der X-KROSS zu wenig – ob kurz-/weit- oder gleitsichtig in Stärken bis +/-15 Dioptrien spielt keine Rolle – nehme man den weltweit einzigartigen SZIOLS Optical Frontload Innenclip, der nicht von hinten, sondern von vorne in den Rahmen eingesetzt wird.

Was wäre das Leben ohne Farbe? Langweilig! Der Rahmen kommt in mehr als 20 verschiedenen Farben daher, die ständig dem Zeitgeist angepasst werden. Als Sahnehäubchen der klingende Slogan ‚Pimp up your X-KROSS‘. Teile wie die Bügelenden, Nasenauflagen, Stirnschiene und Drehschlüssel können farblich an jeden Rahmen angebracht werde, Baukasten halt!

 

 

LAUFEN.DE

Laufen.de ist das deutschsprachige Portal zum Thema Laufen. Vom Einsteiger über Marathonläufer bis hin zum Trailrunner finden aktive Menschen hier alle Infos rund um den einfachsten und gesündesten Sport der Welt.

Mehr

Hier findest du alle Antworten auf deine Fragen zu Themen wie Training, Ausrüstung, Ernährung und Gesundheit. LAUFEN.DE berichtet von allen interessanten Laufevent mit umfangreichen Bildergalerien. Kein anderes Medium ist im Bereich Social Media erfolgreicher, also bleib mit Laufen.de immer auf dem Laufenden. Experten wie Jan Fitschen und Carsten Eich stehen dir bei Fragen zur Verfügung und geben regelmäßig ihre Erfahrungen weiter.

Seit 2015 gibt es LAUFEN.DE auch als Magazin. Spannende Reportagen sowie Themen zu Training, Ernährung und Equipment sind zentraler Bestandteil des Magazins, das auch Einsteiger zu einem aktiveren Leben motiviert. Große Foto-Reportagen zu den schönsten Laufveranstaltungen in aller Welt bilden den Kern der 100 Seiten starken Zeitschrift, die sechsmal im Jahr erscheint. Wir präsentieren Laufevents, wie Läufer sie erleben – emotionale Ereignisse, die noch lange nach dem Finish bewegen.

FINISHER CLUB

Dein Startplatz-Portal für dich als Eventläufer mit vielen Vorteilen zu attraktiven Preisen

Mehr

Günstig Startplätze buchen und dabei viele Vorteile genießen – das ist der Finisher Club. Mitglieder im Finisher Club melden sich über das neue Portal www.finisher.club zu vielen Top-Events an – mit Geld-zurück-Garantie. Als Mitglied erhältst du dein Startgeld zurück, wenn du wegen Krankheit oder Verletzung nicht starten kannst. Einfach registrieren und schon kannst du viele Events günstiger buchen – bis zu 25% Preisersparnis bei allen Finisher Club Partner-Laufevents. Probiert es gleich mal aus und meldet euch im FINISHER.CLUB an.

 

interAir Sportreisen

Laufend die Welt erleben – unter diesem Motto veranstaltet interAir Reisen zu vielen großen Laufveranstaltungen und Seminaren rund um den Globus.

Mehr

Kommen Sie mit uns zu den schönsten Laufveranstaltungen der Welt oder besuchen Sie unsere Laufseminare, um neue Anregungen und Trainingsanreize zu gewinnen! Seit vielen Jahren organisieren wir Laufreisen rund um den Globus und stellen für Sie erlebnisreiche Pakete zusammen. Wir sind Mitglied von T.O.U.R.S und AIMS und verfügen daher über garantierte Startnummern zu den größten Marathons der Welt. Natürlich übernehmen wir auch die Anmeldeformalitäten für Sie.

Unser Team verfügt über eine fundierte Tourismus-Ausbildung und uns verbindet die Leidenschaft zum Laufen und Reisen. Unsere langjährige Erfahrung und Professionalität bei der Planung und Organisation von Lauf- & Marathonreisen kommt ihnen zugute.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Marathonexperten Carsten Eich und zahlreiche gemeinsame Running Camps & Weekends.

 

WORLD RUN

Die ganze Welt vereint in einem Lauf

Mehr

Mit dem Wings for Life World Run fand im Jahr 2014 erstmalig eine globale Laufveranstaltung in 34 Städten weltweit zeitgleich statt. Doch nicht nur die neue Dimension dieses Running-Events war spektakulär, auch die vorher nicht zu kalkulierende Distanz begeisterte die Teilnehmer weltweit. Als „Ziel“ fungierte das si genannte Catcher Car, welches eingeholte Läufer automatisch aus dem Rennen nahm. Da die Fahrgeschwindigkeit vorher bekannt war, konnte jeder Läufer überlegen, wie er sich am längsten vor dem Catcher Car halten konnte. Der weltweite Sieger 2014 & 2015 Lemawork Ketema lief im österreichischen Donautal sage und schreibe fast 80km bevor er vom Fahrzeug aus dem Rennen genommen wurde.

Alle Einnahmen dieses weltweiten Events gehen zu 100% an die Stiftung zur Heilung von Querschnittslähmung. „Wir laufen für alle, die es nicht können“ – eine gigantische Idee mit Fortführung am 06.Mai 2018, weltweit! Wenn ihr in Deutschland am Wings for Life World Run teilnehmen möchtet, so ist dies in München möglich.

 

WACHAU MARATHON

Das „(w)einmalige“ Laufevent in Österreich

Mehr

Der Int. WACHAUmarathon ist sowohl von der Strecke als auch von einigen läuferischen „Zutaten“ ein „(w)einmaliges“ Event. So ist der Transfer zum Start des Viertel- und Halbmarathons unter anderem auch mit den Schiff auf der wunderschönen Donau möglich. Alle Laufdistanzen führen entlang des Flusslaufes und ermöglichen immer wieder den Blick auf die Donau und die angrenzenden Weinberge.

Ein besonderes Service bieten die Veranstalter für alle jene Läuferinnen und Läufer, die mit speziellen „Wunschzeiten“ ins Rennen gehen. Erfahrene Tempomacher (INTERSPORT Running Coaches) führen die jeweilige Gruppe zu den gewünschten Endzeiten. So kann jede/r Läufer/in ganz gezielt unter professioneller Anleitung die persönlichen Grenzen in einer motivierenden Gruppe ausloten, muss sich nicht selbst um das richtige Tempo kümmern und kann sich ganz dem „läuferischen“ Genuss des Weltkulturerbes hingeben.

Bei der Siegerehrung gibt es nicht wie sonst üblich Pokale, sonder spezielle WACHAUmarathon-Weine der Region. Verantwortlicher für die Streckenlogistik und als Rennleiter des Marathons bin ich direkt in die Organisation dieser Österreichischen Traditionsveranstaltung integriert.

DÜSSELDORF MARATHON

Rekordverdächtige Strecke mit rheinischer Stimmung

Mehr

Die beiden im Jahr 2012 zum zehnjährigen Jubiläum des Marathons aufgestellten Streckenrekorde von 2:08:27 bei den Männern und von 2:25:49 Std. bei den Frauen beweisen, dass der METRO Group Marathon Düsseldorf eine der schnellsten deutschen Marathonstrecken bietet – ein Muss für jeden ambitionierten Läufer.

Rheinische Stimmung: Die gigantische Marathonparty am Straßenrand sorgt für typisch rheinisch-fröhliche Stimmung: Mehrere hunderttausend Zuschauer unterstützen die Läufer auf ihrem Weg durch die Stadt. Dabei tauchen die Athleten ein in die fernöstliche Pracht eines chinesischen Dorfes, werden mit Sambaklängen zu sportlicher Höchstleistung angefeuert und lernen im Vorbeilaufen die schönsten Wahrzeichen der Landeshauptstadt Düsseldorf kennen. Und weil der Zieleinlauf direkt in die Altstadt führt, kann der Erfolg mit einem kühlen Bier gefeiert werden

Die „längste Theke der Welt“: 15 Getränke- und  Verpflegungszonen, teilweise mehr als 100 m lang, lassen bei der Versorgung der Aktiven keine Wünsche offen. Elektrolytgetränke, Bananen und Wasser bis zum Abwinken bietet die „längste Theke der Welt“ schon auf dem Rundkurs.

Das Marathon-Quartett: Vier gewinnt! Die Marathonstaffeln, ein Gemeinschaftserlebnis, dass neben den sportlichen Erfolgen auch den Teamgeist nachhaltig fördert. Vier Läufer teilen sich die Gesamtdistanz von 42,195 km und werden so alle zu „Marathonfinischern“!

Silvesterlauf Peuerbach

Internationaler Raiffeisen Silvesterlauf in Öberösterreich

Mehr

Seit mehr als 30 Jahren ist der Internationale Raiffeisen Silvesterlauf im Oberösterreichischen Peuerbach aus dem Laufveranstaltungskalender nicht mehr wegzudenken. Zählt er doch seit jeher zu den bestbesetzten Silvesterläufen weltweit und muss sich mit seinem Starterfeld auch nicht vor den ganz großen Silvesterläufen in Sao Paulo, Madrid, Bozen oder Trier verstecken.

Jahr für Jahr führen Olympiasieger, Welt- und Europameister die Startliste des Elitelaufs an, aber auch die Laufelite aus Österreich und Deutschland verbringt den Jahreswechsel gern in Österreich. So gewann allein Carsten Eich diesen prestigeträchtigen Lauf zwischen 1991 und 1998 sechs Mal. Heute ist er als offizieller Athletenmanager für die Verpflichtung der Internationalen Laufelite verantwortlich. Die beiden zuletzt aufgestellten Streckenrekorde durch Weltrekordler Leonard Komon (2012) und Sheila Chepngetich (2014) tragen damit seine Handschrift und machen den Int. Raiffeisen Silvesterlauf weit über die Grenzen Österreichs bekannt.

EXA ONLINE

Was haben ein Sterne-Restaurant und eXa-online gemeinsam? Die Basis bester Ergebnisse sind bei beiden die Qualität der Zutaten und deren fachgerechte Zubereitung. Frische Ideen, Kreativität und innovative Ansätze verbinden sich harmonisch und führen zu individuellen Resultaten.

Mehr

eXa-online wurde 1998 gegründet, also zu einer Zeit, als die Auswahl an technischen Komponenten für Web-Lösungen noch sehr begrenzt war. Damals wie heute führt die enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden zu Ergebnissen, die immer komplexere Anliegen erfüllen und hierbei oft überraschend unkompliziert zu handhaben sind. Denn beim Essen wie in der Technik sind es oft die einfachen Dinge, die uns gut bekommen. So verwundert es nicht, dass wir viele Kunden im In- und Ausland zum Teil bereits seit Jahren betreuen. Und das mit einem vielköpfigen Team fester Mitarbeiter, die sich bei eXa-online mit Fortbildungen und Sprachkursen, Massagen und schmackhaften Mahlzeiten fit und schaffensfroh halten.

Probiert uns doch mal. Obwohl wir kein Fastfood anbieten, werdet ihr überrascht sein, wie schnell wir auf eure Wünsche reagieren.